Windkraft

GRÜNE sehen Schuldenfreiheit Langenfelds in Gefahr

Beim Neujahrsempfang der Langenfelder GRÜNEN, der fast schon traditionsgemäß im Freiherr-von-Stein-Haus stattfand, gab es neben einem, von Helmut Konrad vorgestellten Ausflug in die Welt der Karikaturen von und über „Charlie Hebdo“, viele Gespräche über aktuelle Themen. Die Palette der Themen umfasste so Unterschiedliches wie den Radverkehr oder die Windenergie in Langenfeld, die fehlende Willkommenskultur für Flüchtlinge oder die aktuellen Situation… Weiterlesen »

Windkraft in Langenfeld: Ein Schritt vor, zwei Schritte zurück

Windparkbesichtigung

In einer Pressemitteilung Mitte April verkündete der amtierende Bürgermeister Schneider für Öffentlichkeit und Ratsmitglieder überraschend das Ende der Windkraft in Berghausen. Dies nahmen GRÜNE und SPD zum Anlass, eine Sondersitzung des Planungsausschusses zu beantragen, um dort Aufklärung in der Sache zu erhalten. Außerdem warf der GRÜNE Bürgermeisterkandidat, Dr. Günter Herweg, dem Bürgermeister vor, mit dieser Äußerung seine Kompetenzen überschritten zu haben, da nur der Rat befugt ist, ein solches Planverfahren aufzuheben.

Weiterlesen »