Weitere Haushaltsanträge im Bereich Schule und Soziales

Unsere Anträge im Schulbereich zum längst überfälligen Neubau des Verwaltungstrakts des Konrad-Adenauer-Gymnasiums, zur Verbesserung der Situation beim Offenen Ganztag und zur Qualitätsoffensive.

Ergebnis der Abstimmung aus dem Ausschuss: Die Punkte 1 + 2 wurden angenommen, hier hatte die CDU ebenfalls fast gleichlautende Anträge gestellt. Dem 3. Punkt mochte man sich nicht anschließen, da man ja gar nicht wisse, was auf einen zukomme in diesem Feld. So zumindest die Meinung der CDU-Fraktion. Da sind wir dann gespannt, wie argumentiert wird, wenn aus dem Arbeitskreis dann Vorschläge kommen zu kleineren Umbaumassnahmen zur Verbesserung der Situation von Kindern und Mitarbeiter*innen im Offenen Ganztag. Es ist immer schlecht, wenn man Mittel außerplanmäßig zur Verfügung stellen muss. Hier sind wir sehr enttäuscht von der Mehrheitsfraktion, dass sie unseren Argumenten nicht folgen wollte.

AntragSchulA Haushalt2018

Unser Antrag Im Sozialbereich zur Einrichtung von zwei Sozialarbeiter*innen-Stellen für die Betreuung der Flüchtlinge.

Auch hier mochte sich, wie auch schon die letzten Jahre, keine Mehrheit für die Bereitstellung von Stellen für die Integration von Flüchtlingen finden.
AntragSozAHaushaltFeb2018

Verwandte Artikel