Anfrage zu Auswirkungen der geplanten Baumaßnahmen auf der A 542

Anfang 2016 werden auf der A 542 Baumaßnahmen beginnen (die Presse berichtete bereits darüber), bei denen jeweils eine Fahrtrichtung für ca. ein halbes Jahr komplett gesperrt sein wird. In einer Anfrage an die Stadtverwaltung wollen nun die Langenfelder GRÜNEN in der nächsten Sitzung des Bau- und Verkehrsausschusses unter anderem wissen, welche Umleitungen in der Bauphase ausgeschildert sein werden.

„Außerdem wollen wir erfahren, wie die städtischen Verkehrsplaner die Auswirkungen auf die innerstädtischen Verbindungsstrecken Hardt/Solinger Straße/Theodor-Heuss-Straße in Immigrath oder auf die Trompeter Straße in Reusrath bewerten“, so Johannes Spieth, Ausschussmitglied der GRÜNEN.

Verwandte Artikel